Textversion
Aktuell Rathaus-Online Gemeinde Einrichtungen Kultur und Tourismus Wirtschaft
Startseite Kultur und Tourismus Aktiv und Natur

Kultur und Tourismus


Aktiv und Natur Burgsommer Freizeit und Sport Gastronomie Übernachtung Sehenswertes Veranstaltungen

Kirkeler Tafeltour

Anregungen / Kritik So finden Sie uns Sitemap Kontakt Impressum Elektronischer Datenaustausch Datenschutz

Aktiv und Natur

Die Burggemeinde liegt inmitten eines geschlossenen Mischwaldgebietes von 40 Quadratkilometern Ausdehnung. Ausgehend von 6 Waldparkplätzen werden izahlreiche Rundwanderwege angeboten.

Wandergruppe im Kirkeler Wald

Nach einer Wanderung durch den Kirkeler Wald bieten sich die zahlreichen Gaststätten und Wirtschaften zu einer Erholungspause an.
Die Weiheranlagen der Gemeinde, wie zum Beispiel der „Gänseweiher“ und der „Krötenbruch“ laden ebenfalls zu einer Verweilpause ein.

Gänseweiher bei Limbach

Auch die Geschichte kommt bei einer dieser Wanderungen nicht zu kurz, der „Felsenpfad“ und der „geologische Lehrpfad“ geben die Möglichkeit wissenswertes über die Gesteinsformationen der näheren und weiteren Umgebung zu erfahren.

Wandern und Erholen im Kirkeler Wald

Wandergruppe im Kirkeler Wald

Kirkel hat viel zu bieten.

Hervorragende Erholungsmöglichkeiten bietet das >>>Kirkeler Waldgebiet zwischen den Ortsteilen Limbach und Kirkel-Neuhäusel<<< sowie dessen Fortsetzung in südlicher und westlicher Richtung.

Hier finden Sie unseren Flyer >>> "Lust auf Biosphäre?" <<<, den Sie als PDF-Datei downloaden können.

 


Letzte Änderung am Freitag, 17. März 2017 um 06:29:59 Uhr durch Reviol

Druckbare Version

Servicehotline

(C) 2000 - 2017 Gemeinde Kirkel, Hauptstraße 10, 66459 Kirkel